KHISDN  
 Art: 32-bit OCX
 Autor: Hahnas Softwareentwicklung
 Kategorie: Rufnummernerkennung
 Sprache: Deutsch
 Version: 1.0
 Lizenz: Shareware, Registrierung 25,00 €
 Sonstiges: inkl. Quellcode 349,00 €
Beschreibung
Mit der KHISDN kann auf einfachste Weise eine Rufnummernerkennung in eine Anwendung implementieren. Aufgrund der kleinen Bibliothek können Sie bereits in wenigen Minuten eine Anwendung mit ISDN-Rufnummernerkennung fertiggestellt haben.
Eine lauffähige Beispielanwendung alá ISDN-Anrufmonitor ist im Download vorhanden. Weiterhin sind Funktionen für ein Systray-Symbol und oft benötigte Datei- und Dateidialogfunktionen, inkl. Base64, vorhanden.
Um die ISDN-Funktionalität nutzen zu können, muss Ihr PC mit einer ISDN-Anlage oder ISDN Modem verbunden- oder mit einer ISDN-Karte ausgestattet. Die mitgelieferte ISDN-Software (auf CAPI 2.0 basierend) muss installiert sein, so dass die Capi2032.dll auf eingehende Anrufe reagieren kann.
Mitgelieferte Software (wie oft üblich), wie Datentransfer, Faxlösung etc. braucht hingegen nicht installiert sein.
Hat diese Komponente Ihre Erwartungen erfüllt ?
 

Ja
Nein
Teilweise

Wertungen gesamt:5
Ja

80%

Nein

20%

Teilweise

0%

Komponente bewerten
Unsere Komponenten-Rubrik wird ständig erweitert und ergänzt. Mit einer Bewertung können Sie anderen Usern an Ihren Erfahrungen teilhaben lassen, und Ihnen helfen, die richtige Komponente für ihr Projekt zu finden.
Haben Sie Fragen zu einer Komponente, wenden Sie sich bitte immer zuerst an den entsprechenden Autor. Für weitere Fragen zu Visual Basic oder VBA nutzen Sie bitte unser VB-/VBA-Forum.
 
Windows-Version
95
98/SE
ME
NT
2000
XP
Vista
Win 7
VB-Version
VBA 5
VBA 6
VB 4/16
VB 4/32
VB 5
VB 6


Download  (69 kB) Downloads bisher: [ 1637 ]

Zum Seitenanfang

Startseite | VB-/VBA-Tipps | Projekte | Tutorials | API-Referenz | Komponenten | Bücherecke | VB-/VBA-Forum | VB.Net-Forum | DirectX-Forum | Foren-Archiv | DirectX | VB.Net | Chat | Spielplatz | Links | Suchen | Stichwortverzeichnis | Feedback | Impressum

Seite empfehlen Bug-Report
Letzte Aktualisierung: Dienstag, 1. März 2011