Tipp 0349 Connection-String dynamisch erzeugen
Autor/Einsender:
Datum:
  Detlev Schubert
06.08.2003
Entwicklungsumgebung:   VB 6
Mit der Version 2.0 der Microsoft Data Access Components wurden DataLinks eingeführt.
DataLink-Dateien ähneln ODBC-DSN-Dateien, erlauben es jedoch einen OLE-DB-Provider für die Verbindung zur Datenbank auszuwählen. Mit dem OLE-DB-Provider für ODBC ist es außerdem möglich, eine Verbindung zu einer ODBC-Datenquelle herzustellen.
 
Private Sub Command1_Click()
  Dim objDataLink As New DataLinks
  Dim sConn As String

  On Error Resume Next

  objDataLink.hWnd = Me.hWnd
  sConn = objDataLink.PromptNew

  If Len(sConn) > 0 Then
    MsgBox "Der erstellte Connection-String lautet:" & vbCrLf & _
          sConn, vbOKOnly + vbInformation, Title:=Me.Caption
  End If
End Sub
 
Hinweis
Um diesen Tipp ausführen zu können, muss die Microsoft OLE DB Service Component 1.0 Type Library in das Projekt eingebunden werden.

Windows-Version
95
98/SE
ME
NT
2000
XP
Vista
Win 7
VB-Version
VBA 5
VBA 6
VB 4/16
VB 4/32
VB 5
VB 6


Download  (2,5 kB) Downloads bisher: [ 1562 ]

Vorheriger Tipp Zum Seitenanfang Nächster Tipp

Startseite | Projekte | Tutorials | API-Referenz | VB-/VBA-Tipps | Komponenten | Bücherecke | VB/VBA-Forum | VB.Net-Forum | DirectX-Forum | Foren-Archiv | DirectX | VB.Net-Tipps | Chat | Spielplatz | Links | Suchen | Stichwortverzeichnis | Feedback | Impressum

Seite empfehlen Bug-Report
Letzte Aktualisierung: Samstag, 27. August 2011