Tipp 0329 DirectDraw - Eigener, animierter Mauszeiger
Autor/Einsender:
Datum:
  Alexander Csadek
30.04.2003
Entwicklungsumgebung:
DirectX-Version:
  VB 6
DirectX 7
Einen eigenen, farbigen und sogar noch animierten Mauszeiger in DirectX verwenden?
Klar, warum nicht, immer nur der langweilige Standard-Mauszeiger von Windows wird mit der Zeit langweilig. Ein für das jeweilige Spiel entsprechender Mauszeiger ist doch viel schöner.
Und das geht eigentlich recht einfach:
  • Zunächst wird der Standard-Windows-Mauszeiger mit der API-Funktion ShowCursor ausgeschaltet.
  • Dann wird ein DirectInputDevice für die Maus erstellt.
  • Bilder mit der Mauszeiger-Animation laden.
  • Aktuelle Cursorposition mittels DirectInput ermitteln und an jene Position die Mauszeiger-Animation zeichnen.
  • Nun muss nur noch geprüft werden, wenn mit der Maus geklickt wurde, wo das war bzw. welcher der Buttons angeklickt wurde.
Dieser Tipp basiert auf folgende Tipps und Tutorials:
DirectInput - Maus
DirectInput - Maus (Tutorial)
Bitmap Animation
Bitmaps zu- und ausschneiden, Animationen (Tutorial)
DirectDraw - ColorKey
Transparente Farben (Tutorial)
DirectDraw - Kollisionserkennung (RECT)
Der Code im Download-Beispiel ist ausführlich kommentiert.
 
'Hinweis:
'Auf Grund des Code-Umfangs ist dieser hier nicht veröffentlicht.
 
Hinweis
Um dieses Beispiel ausführen zu können, wird die DirectX 7 for Visual Basic Type Library benötigt (siehe dazu die Erläuterungen in der DirectX-Rubrik).

Windows-Version
95
98/SE
ME
NT
2000
XP
Vista
Win 7
VB-Version
VBA 5
VBA 6
VB 4/16
VB 4/32
VB 5
VB 6


Download  (10 kB) Downloads bisher: [ 882 ]

Vorheriger Tipp Zum Seitenanfang Nächster Tipp

Startseite | Projekte | Tutorials | API-Referenz | VB-/VBA-Tipps | Komponenten | Bücherecke | VB/VBA-Forum | VB.Net-Forum | DirectX-Forum | Foren-Archiv | DirectX | VB.Net-Tipps | Chat | Spielplatz | Links | Suchen | Stichwortverzeichnis | Feedback | Impressum

Seite empfehlen Bug-Report
Letzte Aktualisierung: Samstag, 17. September 2011