Tipp 0029 Zellbereich mit RefEdit markieren
Autor/Einsender:
Datum:
  Angie
23.04.2005 (Update)
Entwicklungsumgebung:   Excel 2000
Mit dem RefEdit-Steuerelement lässt sich ein Zellbereich auf einem Arbeitsblatt bequem markieren. Hier wird jede zweite Zeile im markierten Bereich mit einer Füllfarbe versehen.
Code im Codebereich der UserForm
 
Private Sub cmdOK_Click()
  Dim rngSelect As Range
  Dim rngCell   As Range
  Dim lngColor  As Long

  On Error Resume Next
  Set rngSelect = Range(RefEdit1.Value)
  If Err.Number = 0 Then
    Select Case True
      Case optColor1.Value: lngColor = RGB(255, 0, 0)
      Case optColor2.Value: lngColor = RGB(255, 255, 0)
      Case optColor3.Value: lngColor = RGB(0, 0, 255)
      Case Else
    End Select

    For Each rngCell In rngSelect.Rows
      If rngCell.Row Mod 2 = 0 Then
        rngCell.Interior.Color = lngColor
      End If
    Next rngCell
  Else
    MsgBox "'" & RefEdit1.Value & "'" & _
          " ist kein gültiger Zellbezug!"
    RefEdit1.SetFocus
  End If
  On Error GoTo 0
End Sub
 
Links zum Thema
Zellbereich über InputBox markieren

Windows-Version
95
98/SE
ME
NT
2000
XP
Vista
Win 7
Excel-Version
95
97
2000
2002 (XP)
2003
2007
2010


Download  (14,6 kB) Downloads bisher: [ 1055 ]

Vorheriger Tipp Zum Seitenanfang Nächster Tipp

Startseite | Projekte | Tutorials | API-Referenz | VB-/VBA-Tipps | Komponenten | Bücherecke | VB/VBA-Forum | VB.Net-Forum | DirectX-Forum | Foren-Archiv | DirectX | VB.Net-Tipps | Chat | Spielplatz | Links | Suchen | Stichwortverzeichnis | Feedback | Impressum

Seite empfehlen Bug-Report
Letzte Aktualisierung: Samstag, 30. Juli 2011