Tipp 0386 Fakultät berechnen
Autor/Einsender:
Datum:
  Tobias Surmann
14.02.2004
Entwicklungsumgebung:   VB 6
Manchmal ist es nötig, in einem Programm die Fakultät einer natürlichen Zahl n zu berechnen. Dies ist zum Beispiel bei der Wahrscheinlichkeitsrechnung oft der Fall. Dieser Tipp zeigt, wie die Fakultät iterativ berechnet werden kann.
Hinweis
Die Fakultät für negative Zahlen ist nicht definiert, und 0! := 1 gilt.
 
Option Explicit

Private Sub cmdBerechnen_Click()
  Dim varValue As Variant

  txtNFakultaet.Text = ""

  varValue = txtN.Text
  If Not IsNumeric(varValue) Then
    txtNFakultaet.Text = "Fehler!"
  Else
    txtNFakultaet.Text = Fakultaet(CInt(varValue))
  End If
End Sub

Private Function Fakultaet(ByVal intN As Integer) As String
  Dim dblFakultaet As Double
  Dim lngZaehler As Long

  On Error Resume Next
  dblFakultaet = 1

  For lngZaehler = 1 To intN
    dblFakultaet = dblFakultaet * lngZaehler
  Next lngZaehler

  If Err = False Then
    Fakultaet = Format$(dblFakultaet, "Scientific")
  Else
    Fakultaet = "Fehler!"
    Err.Clear
  End If

  On Error GoTo 0
End Function
 
Weitere Links zum Thema
Rechnen mit großen Zahlen
Die Zahl Pi

Windows-Version
95
98/SE
ME
NT
2000
XP
Vista
Win 7
VB-Version
VBA 5
VBA 6
VB 4/16
VB 4/32
VB 5
VB 6


Download  (3,4 kB) Downloads bisher: [ 794 ]

Vorheriger Tipp Zum Seitenanfang Nächster Tipp

Startseite | Projekte | Tutorials | API-Referenz | VB-/VBA-Tipps | Komponenten | Bücherecke | VB/VBA-Forum | VB.Net-Forum | DirectX-Forum | Foren-Archiv | DirectX | VB.Net-Tipps | Chat | Spielplatz | Links | Suchen | Stichwortverzeichnis | Feedback | Impressum

Seite empfehlen Bug-Report
Letzte Aktualisierung: Dienstag, 6. September 2011