Tipp 0295 Surface mit Bitmap aus Ressource erstellen
Autor/Einsender:
Datum:
  Alexander Csadek
17.12.2002
Entwicklungsumgebung:
DirectX-Version:
  VB 6
DirectX 7
DirectDraw stellt zwar eine Funktion CreateSurfaceFromResource zur Verfügung, diese funktioniert aber leider nicht. Um dieses Problem zu umgehen, können die Bitmaps auch manuell aus der Ressource geladen werden. Hierbei muss man aber beachten, dass die Bitmaps als "Benutzerdefinierte Ressource" in die Ressource geladen wird und nicht als Bitmap. In der Ressource ist das die Kategorie "CUSTOM".
Die DirectDraw-Surface wird mit der Funktion CreateSurface erstellt. Mittels der Funktion LoadResData von VB wird das Bitmap ausgelesen. Da das Bitmap dann nur als Byte-Ansammlung zur Verfügung steht, ist es am einfachsten, wenn man die Informationen zum Bitmap manuell setzt. Diese Informationen werden zum Kopieren des Bitmaps in die Surface Surface benötigt.
Das Kopieren des Bitmaps aus der Byte-Ansammlung in die DirectDraw-Surface übernimmt die API-Funktion StretchDIBits. Wobei hier zu beachten ist, dass die ersten 54 Bytes vom Bitmap nicht kopiert werden. In diesen befindet sich der Bitmap-Header mit den Bitmap-Informationen.
Folgender Code zeigt, wie man manuell ein 24-Bit-Bitmap aus der Ressource in eine DirectDraw-Surface laden kann.
Der abgebildete Code bezieht sich auf die wichtigsten Funktionen zum Laden einer 24-Bit-Bitmaps aus der Ressource in eine DirectDraw-Surface. Da u.a. der Code für die Initialisierung von DirectX meistens gleich bleibt, wird dieser hier nicht mehr gesondert abgebildet. Das Download-Beispiel enthält jedoch das komplette Projekt.
Code im Codebereich des Moduls
 
Option Explicit

Public Type BITMAPINFOHEADER
   biSize As Long
   biWidth As Long
   biHeight As Long
   biPlanes As Integer
   biBitCount As Integer
   biCompression As Long
   biSizeImage As Long
   biXPelsPerMeter As Long
   biYPelsPerMeter As Long
   biClrUsed As Long
   biClrImportant As Long
End Type

Public Type RGBQUAD
   rgbBlue As Byte
   rgbGreen As Byte
   rgbRed As Byte
   rgbReserved As Byte
End Type

Public Type BITMAPINFO
   bmiHeader As BITMAPINFOHEADER
   bmiColors(0 To 255) As RGBQUAD
End Type

Public Declare Function StretchDIBits Lib "gdi32" ( _
      ByVal hdc As Long, ByVal X As Long, ByVal Y As Long, _
      ByVal dx As Long, ByVal dy As Long, ByVal SrcX As Long, _
      ByVal SrcY As Long, ByVal wSrcWidth As Long, _
      ByVal wSrcHeight As Long, lpBits As Any, _
      lpBitsInfo As BITMAPINFO, ByVal wUsage As Long, _
      ByVal dwRop As Long) As Long

Public Const SRCCOPY = &HCC0020
Public Const DIB_RGB_COLORS = 0
 
Code im Codebereich der Form
 
Option Explicit

Sub BitmapLaden()
  Dim BmpDesc As DDSURFACEDESC2

  BmpDesc.lFlags = DDSD_CAPS Or DDSD_HEIGHT Or DDSD_WIDTH
  BmpDesc.ddsCaps.lCaps = DDSCAPS_OFFSCREENPLAIN
  BmpDesc.lWidth = 73
  BmpDesc.lHeight = 85
  Set bmpBild1 = DD7.CreateSurface(BmpDesc)
  LoadBitmapFromRes 101, 73, 85, bmpBild1

  BmpDesc.lWidth = 218
  BmpDesc.lHeight = 36
  Set bmpBild2 = DD7.CreateSurface(BmpDesc)
  LoadBitmapFromRes 102, 218, 36, bmpBild2
End Sub

Sub LoadBitmapFromRes(ByVal ResID As Long, ByVal w As Long, _
      ByVal h As Long, ByRef SurfBitmap As DirectDrawSurface7)

  Dim lngTemp As Long
  Dim BMPData() As Byte
  Dim WidthHelper As Long
  Dim BMPInfo As BITMAPINFO

  BMPData = LoadResData(ResID, "CUSTOM")
  WidthHelper = (w * 3) + (w Mod 4)
  With BMPInfo.bmiHeader
    .biBitCount = 24
    .biClrImportant = 0
    .biClrUsed = 0
    .biCompression = 0
    .biHeight = h
    .biPlanes = 1
    .biSize = 40
    .biSizeImage = (WidthHelper * h)
    .biWidth = w
    .biXPelsPerMeter = 3780
    .biYPelsPerMeter = 3780
  End With

  lngTemp = SurfBitmap.GetDC
  StretchDIBits lngTemp, 0, 0, w, h, 0, 0, w, h, BMPData(54), _
            BMPInfo, DIB_RGB_COLORS, SRCCOPY
  SurfBitmap.ReleaseDC lngTemp
End Sub
 
Weitere Links zum Thema
Bitmaps binär in DD-Surface laden
Hinweis
Um dieses Beispiel ausführen zu können, wird die DirectX 7 for Visual Basic Type Library benötigt (siehe dazu die Erläuterungen in der DirectX-Rubrik).

Windows-Version
95
98/SE
ME
NT
2000
XP
Vista
Win 7
VB-Version
VBA 5
VBA 6
VB 4/16
VB 4/32
VB 5
VB 6


Download  (27,5 kB) Downloads bisher: [ 825 ]

Vorheriger Tipp Zum Seitenanfang Nächster Tipp

Startseite | Projekte | Tutorials | API-Referenz | VB-/VBA-Tipps | Komponenten | Bücherecke | VB/VBA-Forum | VB.Net-Forum | DirectX-Forum | Foren-Archiv | DirectX | VB.Net-Tipps | Chat | Spielplatz | Links | Suchen | Stichwortverzeichnis | Feedback | Impressum

Seite empfehlen Bug-Report
Letzte Aktualisierung: Dienstag, 23. August 2011