Tipp 0134 Transparenz
Autor/Einsender:
Datum:
  Peter Töws
12.10.2001
Entwicklungsumgebung:   VB 5
Transparenz ist mit das Wichtigste in einem 2D- und 3D-Spiel, denn in jedem gutem Spiel gibt es Figuren und Gegenstände wie z.B. Autos, die sich bewegen. Da Grafiken immer rechteckig sind, sollen, wenn man nun eine Figur über einen Hintergrund bewegt, die Ecken dieser Grafik und die Teile, die nicht zu einer Figur gehören, natürlich auch nicht sichtbar sein. D.h. diese nicht benötigten Teile der Grafik müssen transparent also unsichtbar sein.
Eine ausführlichere Beschreibung zu diesem Tipp gibt es im gleichnamigen Tutorial.
 
Option Explicit

Dim posX, posY As Long

Private Sub Form_Load()
  posY = Display.ScaleHeight - 290
End Sub

Private Sub Display_KeyDown(KeyCode As Integer, Shift As Integer)
  If KeyCode = vbKeyRight Then
    posX = posX + 5
    If posX > Me.ScaleWidth - 5 Then posX = -35
  End If

  If KeyCode = vbKeyLeft Then
    posX = posX - 5
    If posX < 0 - 25 Then posX = Me.ScaleWidth - 15
  End If
End Sub

Private Sub Game_Timer()
  Display.PaintPicture bg.Picture, 0, 0

  Display.PaintPicture _
        skaterm.Picture, posX, posY, , , , , , , vbMergePaint
  Display.PaintPicture _
        skater.Picture, posX, posY, , , , , , , vbSrcAnd
End Sub
 
Weitere Links zum Thema
Skin-Effekt
Transparenz mit TransparentBlt

Windows-Version
95
98/SE
ME
NT
2000
XP
Vista
Win 7
VB-Version
VBA 5
VBA 6
VB 4/16
VB 4/32
VB 5
VB 6


Download  (12,2 kB) Downloads bisher: [ 3159 ]

Vorheriger Tipp Zum Seitenanfang Nächster Tipp

Startseite | Projekte | Tutorials | API-Referenz | VB-/VBA-Tipps | Komponenten | Bücherecke | VB/VBA-Forum | VB.Net-Forum | DirectX-Forum | Foren-Archiv | DirectX | VB.Net-Tipps | Chat | Spielplatz | Links | Suchen | Stichwortverzeichnis | Feedback | Impressum

Seite empfehlen Bug-Report
Letzte Aktualisierung: Dienstag, 9. August 2011