Das bekannte Programm zur optimalen Vorbereitung auf die theoretische Führerscheinprüfung
DirectMusic Producer  
 Art: Anwendung
 Autor: Microsoft Corp.
 Kategorie: Bearbeiten & Erzeugen von Musikdaten
 Sprache: Englisch
 Version: 8.1
 Lizenz: Freeware
 Sonstiges: benötigt DirectX 8
Beschreibung:
Der DirectMusic Producer ebnet den Weg für Komponisten, um die Stärken von MIDI unter DirectMusic und DirectSound voll auszuspielen. Er kommt unter anderem mit einer Reihe von einfach handzuhabenden Werkzeugen und es lassen sich interaktive Musikpaletten definieren. So kann sich beispielsweise die Intensität einer Spiel-Hintergrundmusik steigern.
  • "Musikerzeugung in Echtzeit" mit Hilfe vorgefertigter Rhythmen, Melodien, usw.
  • Musikrhythmus, -dynamik, usw. durch interaktive Handlungen des Benutzers beeinflussen
Er ist somit ein mächtiges Werkzeug zur Bearbeitung und Erzeugung von DirectMusic-kompatiblen Musikdatenströmen, insbesondere bzgl. der dynamischen Musikerzeugung.
Weitere Links:
Using Microsoft DirectMusic Producer
DirectMusic Producer
Musicmachines.net
Hat dieses Tool Ihre Erwartungen erfüllt ?
  Ja
Nein
Teilweise
Wertungen gesamt:28
Ja

78.57%

Nein

14.28%

Teilweise

7.142%

Tool bewerten
Unsere DirectX-Tools werden ständig erweitert und ergänzt. Mit einer Bewertung können Sie anderen Usern an Ihren Erfahrungen teilhaben lassen, und Ihnen helfen, das richtige Tool zu finden.
Haben Sie Fragen zu einem Tool, wenden Sie sich bitte immer zuerst an den entsprechenden Autor. Für weitere Fragen zu DirectX nutzen Sie bitte unser DirectX-Forum.

Betriebssystem/DirectX-Version:
Win 95
Win 98
Win ME
Win NT
Win 2000
Win XP
DirectX 7
DirectX 8
DirectX 9


Download (10,1 MB) Downloads bisher: [ 3516 ]

Zum Seitenanfang

Startseite | VB-/VBA-Tipps | Projekte | Tutorials | API-Referenz | Komponenten | Bücherecke | Gewinnspiele | VB-/VBA-Forum | DirectX-Forum | VB.Net | .Net-Forum | Foren-Archiv | Chat | Spielplatz | Links | Suchen | Stichwortverzeichnis | Feedback | Impressum

Seite empfehlen Bug-Report
Letzte Aktualisierung: Samstag, 13. Dezember 2008