OpenGL Game Programming  
 Titel: OpenGL Game Programming
 Untertitel:
 Autoren: Kevin Hawkins, Dave Astle
 Verlag: Premier Press, Mai 2002
 Format: 816 Seiten, Softcover, englisch, inkl. CD
 ISBN: 0-7615-3330-3
 Preis: € 66,10
Beschreibung:
Das gut lesbare und mit englischem Humor gespickte Werk OpenGL Game Programming ist ein gelungener Wurf der beiden amerikanischen Mitbegründer von GameDev.net, dem Spieleforum im Internet. Das inhaltlich umfassend und didaktisch sehr gut aufgebaute Buch gehört sicherlich zu der oberen Liga seines Genres. Ungewöhnlich wird das Buch auch durch die Kombination der beiden konkurrierenden Spieleplattformen OpenGL und DirectX. In salomonischer Weise werden sie nicht gegeneinander ausgespielt, sondern sinnvoll integriert.
Der Fokus des Buches liegt aber ganz klar auf der Vorstellung von OpenGL und nicht auf der Erörterung der verschiedenen, zu beachtenden Aspekte der Spieleentwicklung. Das mathematisch einfach gehaltene und optisch ansprechend illustrierte Buch besteht aus drei Kapiteln. Es beginnt mit einer kurzen Einführung in OpenGL/DirectX, die Windows-Programmierung und die Grundlagen der 3D-Grafiktheorie. Im Anschluss folgt eine schrittweise Vorstellung der gängigen Grafikthemen -- wie die Transformation Pipeline, Licht und Transparenz, Texture Mapping und Buffertheorie bis hin zu Kurven und Oberflächen. Auch Spezialeffekte wie Billboards, Nebel, Schatten und Partikelsysteme werden nicht ausgelassen. Das letzte Kapitel geht auf die OpenGL ergänzenden Komponenten DirectInput und DirectX Audio ein. Zusammen mit diesen und einigen einfachen physikalischen Modellen wird dann eine "Engine" entwickelt, die als Basis für die Entwicklung eines kleinen 3D- Action-Spiels benutzt wurde.
Auch wer die Modelle von Spielen wie "Quake II" erweitern oder verändern möchte, findet hier eine detaillierte Anleitung wie man File-Formate dieser Spiele mit OpenGL bearbeiten kann. Die beiliegende CD enthält standardmäßig alle Beispielprogramme, einige einfache Spiele und nützliche Tools für die Spieleentwicklung. OpenGL Game Programming ist ein Buch, das Spaß macht zu lesen und nicht mit schwieriger Theorie und Mathematik belastet. Wer mit C++ vertraut ist und Lust hat, einen Einstieg in die interessante Welt der Spieleprogrammierung mit OpenGL zu wagen, wird hier alles nötige finden.
Hier können Sie das Buch bestellen, oder auch direkt bei amazon.de suchen:
Suchen in:
Schlüsselwörter:
Amazon.de-Partner


Ihre Meinung zählt  
Unsere Bücherecke wird ständig erweitert/ergänzt. Mit einer Bewertung können Sie anderen User helfen, die richtigen Bücher zu finden.
Wie finden Sie den Informationsgehalt des Buchs ?
 

  Sehr gut
Gut
Mittelmäßig
Schlecht

Wertungen gesamt:5
Sehr gut

20%

Gut

20%

Mittelmässig

20%

Schlecht

40%

Hier können Sie das Buch bewerten
Haben Sie einen Kommentar oder Erfahrungen mit diesem Buch, würden wir uns freuen, wenn Sie uns dies hier mitteilen. Damit helfen Sie uns, andere Interessenten, an Ihren Erfahrungen teilhaben zu lassen. Für Fragen zu DirectX nutzen Sie bitte unser DirectX-Forum, bei Fragen zu Visual Basic unser VB-/VBA-Forum.



   Kommentar

 

  Name:
 
  eMail-Adresse:
 
 
Hier absenden 

Zum Seitenanfang

Startseite | Tipps | Projekte | Tutorials | API-Referenz | VB.Net | Komponenten | DirectX | VB.Net-Forum | VB-/VBA-Forum | DirectX-Forum | Foren-Archiv | Chat | Links | Suchen | Stichwortverzeichnis | Feedback | Impressum

Seite empfehlen Bug-Report
Letzte Aktualisierung: Samstag, 27. Mai 2006